mod_gzip_on

Die Andere Realität

Spiritualität, Wissenschaft & alternative Ansichten zum Mainstream

DAR Leserreise nach Russland

Thema: Geistige Heilungen, Wissenschaft & das Kennenlernen der russischen Kultur

St. Petersburg - Russland


Ort: St. Petersburg

Preis: 2490,-€ (Plus ggbf. 300,-€ Einzelzimmerzuschlag)

Datum: 20. - 27. Juli 2018 (8 Tage)


Die Andere Realität organisiert zusammen mit Dieter Wiergowski und dem russischen Arzt & Geistheiler Dr. Alexander Rasin eine Leserreise zu seinem Wohnort - nach St. Petersburg.


Was erwartet Sie?

Geistige Heilungen, Parapsychologie & Wissenschaft

Dr. Alexander Rasin wird natürlich selbst viele unterschiedliche Beiträge während der 8-tägigen Reise liefern. Aber dabei sind definitiv noch weitere 6-7 Referenten aus dem Bereich der Wissenschaft, der alternativen Heilung und der Parapsychologie. Es wird also sehr viel geboten!

Beispielsweise werden wir den tibetischen Arzt Dr. Vladimir Badmaev dabei haben, der jedem eine Einzelsitzung geben wird – und zwar in tibetanischer Pulsdiagnostik. Kennenlernen werden wir auch Prof. Dr. Konstantin Korotkov, der über das Thema „Charakter des Todes“ referieren wird. Ebenfalls wird voraussichtlich Prof. Dr. Dulnew dabei sein, der uns ausführlich über den aktuellen Stand der parapsychologischen Forschung in Russland informieren wird.

Erfahren Sie nun einiges über ein paar der - äußerst renommierten - Persönlichkeiten, die schon mal dabei sind:


Dr. Alexander Rasin - Arzt & Geistheiler
  • Dr. Alexander Rasin

Dr. Alexander Rasin wurde 1953 in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, Russland, geboren. Bereits als Kind faszinierte ihn alles, was mit Technik und Naturwissenschaften zu tun hatte. Mit großer Begeisterung baute er alte Radios und Fernsehgeräte aus, um deren Innenleben zu erforschen, weil er immer ganz genau wissen wollte, wie und warum das alles funktionierte. Der junge Alexander spielte zwar gerne Fußball, doch seine Hauptinteressen waren damals schon Geschichte, Literatur und klassische Musik, was für sein Alter durchaus ungewöhnlich war.

So vielfältig wie seine Interessen, so vielfältig sind auch seine Ausbildungen. Zuerst absolvierte er das Studium der Bauingenieurwissenschaften, dann studierte er neben seiner Arbeit gleichzeitig an zwei Fakultäten die verschiedenen Disziplinen der Chemie, promovierte im Bereich "Physikalische Chemie" ("kandidat chimiceskich nauk") und schließlich, 1976, immatrikulierte ihn in seiner Heimat die Medizinische Hochschule "D. I. Uljanova" in Kujbyschev -"Fakultät für Heilkunde und Prophylaxe". 1982 schloss er auch dieses Studium erfolgreich ab. Parallel dazu lernte er die deutsche Sprache, welche er mittlerweile fast perfekt beherrscht.

Danach unterzog er sich zusätzlich weiteren spezifischen Ausbildungen, auf welche er heute im Bedarfsfall bei seinem komplementär-medizinischen Wirken zurückgreifen kann. Der angeborenen Gabe seiner aussergewöhnlichen Medialität wurde er sich erst bewusst, als ihn die schwere Erkrankung seiner Frau konfrontierte. Selbst skeptisch über seine beeindruckenden Erfolge ließ er sich immer wieder testen - als Wissenschaftler wollte er Beweise! Und alle Untersuchungen wie Experimente bestätigten, dass er tatsächlich über herausragende übersinnliche Kräfte verfügt, wie etwa die Fähigkeit, mit seinen bloßen Händen - ohne den Patienten zu berühren - topologisch sämtliche feinstofflichen sowie physischen Körperebenen eines Menschen zu scannen, um auf diese Weise Krankheitssignale der einzelnen Körperbereiche zu empfangen. Dazu muss die betreffende Person nicht einmal anwesend sein. Das vermag er gleichermaßen auch über große Distanzen. Er arbeitet immer ergänzend zur Schulmedizin.

Über das "Multitalent Rasin" wurde viel in den Medien publiziert, national wie international. Zahlreiche Fernsehsendungen und mehr als 200 Berichte in Fachblättern und Zeitschriften zeugen von der Ernsthaftigkeit seiner Arbeit und dem damit verbundenen Erfolg.


Prof. Dr. Konstantin Korotkov
  • Prof. Dr. Konstantin Korotkov, PhD

Konstantin Korotkov ist Professor der Physik an der staatlichen Universität St. Petersburg. Er ist ein führender Wissenschaftler & international renommiert für seine wegweisende Forschung über das menschliche Energiefeld.

Er hat über 200 Forschungsarbeiten, in führenden Physik und Biologie Fachzeitschriften veröffentlicht und hält 17 Patente auf biophysische Erfindungen. Dr. Korotkov verfügt über eine 30-jährige Karriere in der Forschung und kombiniert rigoros wissenschaftliche Methoden mit seiner unersättlichen Neugierde für das Spirituelle und die Seele, dabei großen Respekt für das Leben aller zollend. Er ist ebenfalls ein Gelehrter der Philosophie und ernstzunehmender Bergsteiger mit über 25 Jahren Erfahrung. Er hielt Vorträge, Seminare und Trainingsseminare in 43 Ländern, und präsentierte Forschungsarbeiten und hielt Workshops an über 100 nationalen und internationalen Konferenzen.

Dr. Korotkov und sein Forschungsteam haben eine Kamera entwickelt, die es ermöglicht Energiefelder festzuhalten - die GDV-Kamera. Diese ist ein Durchbruch jenseits der Kirlian Fotografie und ermöglicht die direkte Echtzeitbetrachtung der menschlichen Energiefelder. Diese neue Technologie ermöglicht es, mit einer speziellen Kamera die physische, emotionale, mentale und spirituelle Energie, die von einem Individuum, Pflanzen, Flüssigkeiten, Pulvern, unbelebten Objekten ausgeht, in ein computerisiertes Modell zu übertragen. Dies ermöglicht es Forschern und Klienten, Ungleichgewichte zu sehen, die das Wohlbefinden eines Individuums beeinflussen können, was die Diagnose der URSACHE von bestehenden Ungleichgewichten erleichtert, die den Bereich des Körpers und die beteiligten Organsysteme zeigen.

Seine Arbeit hat weitgehende Auswirkungen und Anfragen im Gebiet der Medizin, Psychologie, Biophysik, Genetik, forensische Wissenschaften, Agrikultur sowie der Ökologie verursacht, um nur einige zu nennen. Die EPC/GDV Technik ist vom russischen Gesundheitsministerium als Medizintechnik anerkannt und in Europa zertifiziert. Mehr als 1000 Ärzte, Heilpraktiker und Forscher weltweit profitieren von dieser Technik. Mehr als 150 Facharbeiten sind bisher in vielen verschiedenen Ländern über GDV erschienen.


Dr. Vladimir Badmaev, MD, PhD
  • Dr. Vladimir Badmaev, MD, PhD

Dr. Vladimir Badmaev promovierte 1975 an der Medizinischen Akademie Bialystok (AMB), Polen; er absolvierte von 1982 bis 1985 eine Ausbildung in klinischer und anatomischer Pathologie am Kings County Hospital und am Downstate Medical Center in New York. Derzeit ist er Präsident von American Medical Holdings Inc. (AMH).

Das lebenslange Ziel und die Arbeit von Dr. Badmaev ist es, die Indo-Tibetische und Chinesische Medizin als festen Bestandteil des Gesundheitswesens und des Gesundheitssystems im Westen zu etablieren. Er schlug die Integration von traditionellem Wissen einer botanischen Formel mit wissenschaftlich abgeleiteter Pharmakologie vor, die als Interaktiver Nährstoffprozess bezeichnet wird.

Dr. Badmaev ist Autor / Co-Autor von über 70 wissenschaftlichen Artikeln, 13 Büchern und Inhaber von 13 US- und internationalen Patenten. Er hat viele Auszeichnungen für seine Forschung über gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe erhalten.


 

Kennenlernen der russischen Kultur

 

Natürlich ist die ganze Zeit eine russisch-deutsche Übersetzerin dabei und wir werden auch Autos während der gesamten Zeit zur Verfügung haben. Die Leserreise findet zu einer Zeit statt, in der es keine Nacht gibt. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, nachts um 01:00 Uhr durch die Straßen zu gehen... In der Helligkeit des Tages!

Prinzip unserer Leserreisen ist immer das Paaren von Referenten mit dem Kennenlernen des Landes. So werden wir einen Ausflug in russische Dörfer durchführen, wo wir Familien besuchen, mit denen wir zusammen feiern. Natürlich machen wir auch eine Stadtrundfahrt mit dem Besuch der wichtigen Sehenswürdigkeiten, wir werden zu einem Kosaken-Chor gehen und auch das berühmte „Bernsteinzimmer“ besichtigen. Möglicherweise werden wir russische spirituelle Künstler zuhause besuchen und vieles mehr.


Bernsteinzimmer, St. PetersburgDas berühmte Bernsteinzimmer in St. Petersburg


Preis/Leistung: Abflug ab Frankfurt inkl. aller gerade genannten Leistungen, sowie Hotel mit Frühstück, Vorträge, Einzelsitzungen, Ausflüge, sowie Übersetzungen. Der Preis beträgt 2490,-€ im Doppelzimmer zzgl. 300,-€ im Einzelzimmer.